Körper und Seele in Einklang – Kuren in Kolberg

„Kolberg Kuren“: seit 1802 sind diese zwei Schlagwörter untrennbar miteinander verbunden. An der wundervollen polnischen Ostsee fällt das Entspannen nicht schwer, die Seeluft trägt zur Genesung bei. Lesen Sie, welche Anwendungen es in Kolberg gibt und welche Häuser Kuren beziehungsweise Kurlaube anbieten.

Anwendungen bei Kuren in Kolberg

In Kolberger Einrichtungen werden unter anderem Gäste mit Stoffwechsel- und Kreislauferkrankungen, Diabetes und Rheuma behandelt. Hierzu stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, wie beispielsweise Teil- und Ganzkörpermassagen im klassischen Sinne. Auch die Hydromassage erfreut sich großer Beliebtheit. Zu diesem Zweck wird der Gast auf eine spezielle Liege gelegt, auf der er von unten mit Wasserstrahlen massiert wird. Andere Anwendungen sind Wasser treten, Interferenzströme, Ultraschall und viele mehr.

Kureinrichtungen in Kolberg

Neben Kurhäusern, wie den beiden „Olymp“-Häusern, findet man in Kolberg vor allem Hotels mit angeschlossenem Kurbetrieb. Welches das richtige Haus für Ihre Kur ist, hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Beispiele für Kurhotels sind das 4*-Haus „Sand“ oder das 4*-Hotel „Pro Vita“.