Krafttraining hilft beim Abspecken

Wer könnte besser die Wirksamkeit seiner Diät beweisen, als jemand der sie selbst ausprobiert hat? Der amerikanische Autor Robert Paulus macht mit seiner Schlankheitskur Fettverbrennungsofen seit geraumer Zeit Furore. Er und auch seine Frau haben mit ihr innerhalb weniger Wochen ordentlich abgespeckt.

Muskeln verbrauchen Energie

Die Diät besteht aus mehreren Komponenten. Mehrmals wöchentlich ist ein halbstündiges Krafttraining auf dem Programm, denn Muskelaufbau ist eine Grundlage dieser Diätphilosophie. Muskulatur benötigt und verbraucht Energie. Durch einen hohen Muskelanteil wird der Körper selbst zum Fettverbrennungsofen. Eine Theorie, die auch wissenschaftlich belegt ist. So sind Männer mit ihren Diäten in der Regel erfolgreicher als Frauen, weil ihnen ihr hoher Muskelanteil hilft. Eine gesunde Ernährung und entspannter Schlaf sind für Paulus weitere Pfeiler auf dem Weg zur erfolgreichen Gewichtsabnahme.

Die Methode wirkt

Seine Diätmethode Fettverbrennungsofen stellt Paulus in einem komplexen Buch vor. Darin erläutert er sein Diätprinzip und stellt zudem Trainingsprogramme und Essenspläne vor. Wer diszipliniert seinen Weisungen folgt, wird nachhaltig abnehmen. Schon die Ernährungsumstellung ist eine Garantie dafür.